Willkommen auf der Homepage

der SG Blau-Weiß Klieken

Starker Auftritt im Derby

Am 13.Spieltag der LK 5 am 30.11.2019 empfingen unsere Blau Weißen die Mannschaft von Germania 08 Roßlau zum Derby in Klieken. Nachdem man in der Vorwoche mit einem Auswärtssieg aus Möhlau zurück gekehrt ist lag unter der Woche natürlich der Fokus auf dieses Spiel. Zielstellung für das Derby war klar, mit einem gutem Spiel die Punkte in Klieken zu belassen. Das Spiel wurde geleitet von Schiedsrichter Thomas Witter und er machte einen guten Job. Das Spiel begann und eins muss man klar sagen, beide Mannschaften gingen mit ganz hohem Tempo ins Spiel und von der ersten Minute an entwickelte sich ein klasse Landesklassenspiel. Es ging hoch und runter beide Teams setzten auf Offensivfussball und so entstanden immer wieder kleinere Möglichkeiten auf beiden Seiten. In der 23 min. dann auch das erste Tor als Enrico Franzel die kleine Einladung unserer Mannschaft annahm und abgezockt zum 0:1 einschob. Die Antwort lies nicht lange auf sich warten, Mattias Niesar auf der rechten Seite, Pass nach innen und Stefan Krug bedankte sich mit dem Ausgleichstreffer, gespielt waren 28 min. Es ging auf ganz hohem Niveau weiter und Klieken übernahm jetzt immer mehr die Kontrolle und hatte jetzt alles im Griff. Was fehlte war die letzte Konzentration für den letzten Pass um den besser postierten Mitspieler zu finden. So ging es in die Halbzeitpause und unser Trainer konnte mit dem was die Jungs auf dem Platz zeigten fürs erste Zufrieden sein. Der Plan für die zweite Halbzeit war klar, Tempo hoch halten und Chancen nutzen und Defensiv hatten wir Martin Schmidt,dazu später mehr.  Der Schiedsrichter pfiff das Spiel wieder an und in der 47 min. lag der Ball zur 2:1 Führung im Roßlauer Tor, denn unser Marco Tille traf aus dem Gewühl heraus. Ab jetzt spielte eigentlich nur noch Klieken und erarbeitete sich Chance auf Chance. Roßlau immer weiter in die Defensiv Rolle gedrängt, wusste aber trotzdem weiter zu gefallen ohne aber Möglichkeiten heraus zu spielen. In der 71 min. dann unser Mattias Niesar der sich mit eine klasse herausgespielte Aktion belohnte und zum 3:1 einnetzte. In der 75 min. belohnte sich Kevin Schühnhoff für eine gute Leistung und erzielte das 4:1. Und Klieken ließ nicht locker, jetzt muss man fast sagen das wir ziemlich sträflich mit unseren Möglichkeiten umgingen, denn es wurden sehr gute Möglichkeiten liegen gelassen. In der 85 min. dann doch noch das 4:2 nachdem wir im Mittelfeld einen einfachen Ball hinschenkten und Roßlau ihre einzige echte Chance in Halbzeit zwei nutzte. 

 

Fazit: Klasse Leistung im Derby und ein mehr als verdienter Heimsieg. Klieken in der zweiten Halbzeit in allen belangen besser und bei mehr Konzentration vor dem Tor wäre noch mehr Möglich gewesen. Bester Mann auf dem Platz unser Martin Schmidt, unser Abwehrchef hielt nicht nur seine Abwehr zusammen sondern gab immer wieder Impulse auch Richtung Offensive. Ganz Starke Vorstellung 

 

Aufstellung: Linke, Schröter, Schmidt, Schleinitz, Engel, Niesar K., Niesar M., Krug, Schühnhoff, Lerm Tille

Wechsel: 69 min. Mergenthaler für Engel, 75 min. Warnecke für Tille, 86 min. Pahl für Schleinitz

Klieken gewinnt in Kochstedt

 

Auswärtsspiel gegen die TuS Kochstedt II II am 28.09.2019; 12:30 Uhr

 

DANKE! Fördergelder für unseren neuen Hauptplatz.

SG Blau-Weiß Klieken
SG Blau-Weiß Klieken

Bogensport

Trainingszeit der Bogensportler

ab Mitte April bis Mitte Oktober:

am Mittwoch und Freitag auf dem Sportplatz Klieken

Kinder- und Jugendlichen vom 17:00 bis 18:30 Uhr.

ab 18:00 für Erwachsenen.

Ab Mitte Oktober bis Mitte April Mittwoch und Freitag vom 17:00 bis 21:00 Uhr in der Turnhalle Klieken

 

 

Klubkasse.de Banner

Besucherzaehler